Flache Tastaturen und RSI

tastaturhaltungkleinDie Tastaturen von Computern hatten so ziemlich alle schlechten Eigenschaften ihrer Vorgänger, der Schreibmaschinentastaturen, geerbt. So auch ihre Bauhöhe, die etwa bei 10 cm lag. Während es bei der Schreibmaschine hierfür einen Grund gab, konnte man auch bei intensivster Suche keine Begründung für die Bauhöhe der Tastatur für Computer finden. Die Menschen passten entweder überhaupt nicht in den Beinraum ihrer Tische oder sie quetschten sich unter den Tisch und knickten ihr Handgelenk ein. Dass man etwas tun müsste, war frühzeitig klar. Die Frage war, was?

 

Büromöbelhersteller schlugen für Bildschirmbenutzer die vorhandenen Schreibmaschinentische vor. Die waren nämlich so niedrig, dass man den Arm nicht höher anheben musste. Allerdings hätten nur 20% der Deutschen unter diese Tische gepasst. Andere bauten die Tastaturen in die Tische ein, was damit verbunden war, dass man nur in einer Haltung damit arbeiten konnte. Wer möchte sich von einer Tastatur seine Haltung vorgeben lassen? Und wie lange …

 

Die Lösung wurde schon 1975 beim Forschungsprojekt des Bundesministers für Arbeit und Sozialordnung gefunden: … mehr Da sich Menschen körperlich nicht ändern können, müssen sich die Tastaturen ändern. Bei unserem ersten Auftrag von der Industrie wurde dies unwiderlegbar belegt. Der Kunde hat die flache Tastatur gebaut. Seitdem ist die Tastatur sogar flacher geworden, als wir haben damals verlangen können. Und das, obwohl die US-amerikanische Industrie mehrere Studien vorgelegt hat, dass dadurch die Leistung der Benutzer gemindert und ihre Belastung erhöht würde. Heute gibt es Laptops, deren Höhe insgesamt gegen 10 mm tendiert.

 

Etwa 15 Jahre später haben Mediziner bestätigt, dass die geknickte Haltung des Handgelenks eine Ursache für das sog. CTS = carpal tunnel syndrome ist. Zur Zeit der Untersuchung hie? das Problem noch Sehnenscheidenentzündung. Später bevorzugte man den Begriff RSI = repetitive strain injury. Wie man es auch nennt: Wenn man schon Menschen zwingt, ständig die gleichen Bewegungen auszuführen, sollte man ihre Haltung so wenig wie möglich erzwingen.
zurück zu: Erreichte Ziele